Mit dem Rechen gegen die Klimakrise?

Ich frage mich schon: 
Was hat die Welt davon? – ist es überhaupt der Rede wert, wenn 9000m² Erde in eine Blühwiese verwandelt wird?
Wie lässt sich das Artensterben bekämpfen? Mit säen, Hirse rupfen, mähen und rechen in der Freizeit?
Lebenswerte Zukunft? Indem ich stundenlang über einen kleinen Schritt zur Verbesserung der (Über-) Lebensqualität diskutiere?
Kann der Rechen in der Hand und 10 Freunde an meiner Seite so etwas wie Gemeinschaft und Zusammenhalt in Zeiten der Isolierung, Unsicherheit und Zukunftsängste vermitteln?

JA,… zugegeben – angesichts der übergroßen Probleme, denen wir heute gegenüberstehen, ein winzig kleiner Teil, unser Anteil.

Aber, wenn eine hirnlose, nicht einmal im Licht-Mikroskop sichtbare Proteinkette so gewaltige globale Wirkungen erzielen kann, was wäre dann für uns Menschen alles möglich?

ausschwärmen
zammgramt
der Sepp mit dem schweren Gerät – Danke dir!
strategische Besprechung fürs nächste Jahr

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.